Dank an Spender & Unterstützer
-
-
Spenden
leicht gemacht



Wir bedanken uns für
Zuwendungen bei vielen Organisationen.

Insbesondere freuen wir uns laufend über die monatlichen Kleinspenden zahlreicher Persönlichkeiten und Freunde.

Für unsere Wahlrechtsaktion erhielten wir auch größere Spenden von Einzelmenschen.

Außerdem danken wir unseren Gastgebern bei zahlreichen unserer Fahrten für die Einladungen.

in letzter Zeit:

Deutsches Kinderhilfswerk
Bundesjugendministerium
(Programm "Ich mache Politik")
Kiez-Aktionsfond, Quartiersmanagement Helmholtzplatz
Stiftungskonsortium des Berliner Aktionsprogramms !respekt
Berliner Senatsverwaltung für Schule, Jugend und Sport
Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin
Stiftung Demokratische Jugend
außerdem:
Senatsjugendverwaltung Berlin
(für internationalen Austausch)
Stiftung Nord-Süd-Brücken
Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Studierendenausschuß der
Humboldt-Universität Berlin
Jugendamt Berlin-Prenzlauer Berg



Wir sind auf Spenden angewiesen. Seit 1999 erhalten wir keinerlei staatliche Hilfe mehr, so daß die Arbeit in unserem Laden kaum noch möglich ist.

Wir gehören zum gemeinnützigen Verein Netzwerk Spiel/Kultur Prenzlauer Berg e.V. - Spenden sind also sogar steuerlich absetzbar.

Wir möchten es allen Leuten, die uns unterstützen wollen, so einfach wie möglich machen.

Unsere Idee ist, möglichst viele Kleinspender zu gewinnen, die uns regelmäßig monatlich 3, 5, 10 EUR oder auch noch mehr spenden.

  1. per Lastschrift über Spendenportal

  2. per Überweisung (einmalig oder Dauerauftrag):
    Inhaber: Netzwerk Spiel/Kultur
    IBAN: DE45100100100685112100
    BIC: PBNKDEFF
    (Postbank Berlin)
    Betreff: Krätzä-Spende
    (+ ggf. Absender-Adresse)

  3. Wir freuen uns über einen Besuch in unserem Laden im Prenzlauer Berg von Berlin, dort steht natürlich eine Spendenbüchse.

Danke!
Willkommen!